Angebote zu "Kind" (15 Treffer)

Vionell Intim Mild Deo, 2er Pack
Highlight
4,38 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vionell Intim Mild Deo 150 ml für die zarteste Haut des Körpers Wurde speziell für die Pflege und das Wohlbefinden der zartesten Haut des Körpers entwickelt. 1.2. Es desodoriert anhaltend und zuverlässig, z.B. bei warmen Wetter oder während der Menstruation. Die Intim-Flora bleibt dabei ungestört. Vionell Intim Deo ist alkoholfrei. Die enthaltenen Kamille-Wirkstoffe helfen, die zarte Haut vor Reizungen zu schützen. Avocado-Öl gibt zusätzliche Pflege. Die gute Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Anwendung: Aus ca. 15 bis 20 cm auf den Intim-Bereich sprühen. Für Frauen jeden Alters zum täglichen Gebrauch geeignet. Hinweise bezüglich einer Einschränkung der Verwendung bei Schwangerschaft oder vorhandenen Infektionen und Entzündungen liegt nicht vor. Behälter steht unter Druck . Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über 50° C (z.B. durch Glühlampen) schützen. Von Zündquellen fernhalten - Nicht rauchen. Nicht gegen Flammen oder auf glühende Gegenstände sprühen. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Benutzung ausschließlich gemäß Verwendungszweck. Nur völlig entleerte Dosen in die Wertstoffsammlung geben.

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Franziska zu Reventlow
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen, den sie zahlte.Am 25. Juli 1918 stürzt Franziska zu Reventlow in Locarno vom Fahrrad. Nach einer Notoperation stirbt sie am frühen Morgen des 26. Juli 1918 an Herzversagen - 47 Jahre alt.Weil sie, obwohl ein Mädchen, kompromisslos "ich" sagte, wurde die junge Comtesse von ihrer Familie verstoßen und beinahe entmündigt. Die Vielliebende fand es verantwortungslos, an Männern, die ihr gefielen, vorüberzugehen. Sie streifte manchen intim, den man immer noch kennt, etwa Rainer Maria Rilke, Karl Wolfskehl oder Ludwig Klages. Zum ersten Mal wird die Biografie ihrer Lieben erzählt, denn auch Lieben sind Lebewesen: Sie werden geboren, reifen und sterben, aber nicht alle. In Kerstin Deckers ebenso tragischem wie komischem Bericht dieses Lebens bleibt vom Bild der robusten Männersammlerin fast nichts übrig. Es entsteht ein einzigartiges Mutter-Kind-Porträt und das Bild einer Frau, die eine so weltüberlegen-hochironische Prosa schrieb, dass es Männern schwerfiel, an eine Autorin zu glauben.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
2er-Pack Mullwindeln 80x80 cm
Bestseller
6,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Mullwindeln von BORNINO gehören zu den universell einsetzbaren Bestandteilen der Babyausstattung. Sie sind vielfältig einsetzbar und nützliche Helfer für zu Hause und unterwegs. 2 Mulltücher je 80(L) x 80(B) cm Webware, reine Baumwolle Mullwindeln sind praktisch und flexibel einsetzbar. Sie sorgen für mehr Hygiene im Haushalt mit einem Baby. Außerdem dienen sie dem Baby als Schmuse- und Spieltuch. Sie schützen die zarte Haut vor zu starker Sonneneinstrahlung und bieten Blickschutz in intimen Situationen. Im Babybettchen lassen sich Mulltücher auch als Lagerhilfe, leichte Sommerdecke oder weiche Unterlage für das Köpfchen des Babys gebrauchen. Mit diesen liebevoll bedruckten Mulltüchern fühlen sich Eltern und Kind besonders wohl. Der weiche Stoff ist bei 60° waschbar.

Anbieter: baby-walz
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Franziska zu Reventlow
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen, den sie zahlte.Am 25. Juli 1918 stürzt Franziska zu Reventlow in Locarno vom Fahrrad. Nach einer Notoperation stirbt sie am frühen Morgen des 26. Juli 1918 an Herzversagen - 47 Jahre alt.Weil sie, obwohl ein Mädchen, kompromisslos "ich" sagte, wurde die junge Comtesse von ihrer Familie verstoßen und beinahe entmündigt. Die Vielliebende fand es verantwortungslos, an Männern, die ihr gefielen, vorüberzugehen. Sie streifte manchen intim, den man immer noch kennt, etwa Rainer Maria Rilke, Karl Wolfskehl oder Ludwig Klages. Zum ersten Mal wird die Biografie ihrer Lieben erzählt, denn auch Lieben sind Lebewesen: Sie werden geboren, reifen und sterben, aber nicht alle. In Kerstin Deckers ebenso tragischem wie komischem Bericht dieses Lebens bleibt vom Bild der robusten Männersammlerin fast nichts übrig. Es entsteht ein einzigartiges Mutter-Kind-Porträt und das Bild einer Frau, die eine so weltüberlegen-hochironische Prosa schrieb, dass es Männern schwerfiel, an eine Autorin zu glauben.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Gefallenen gefallen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefallenen gefallen ist ein SM-Märchen, eine Geschichte von Liebe, Schmerz, Schlägen und Zuneigung, Alltag und Sessions. Ein Märchen von all dem Ungewöhnlichen, all der emotionalen Tiefe und der körperlichen Verbundenheit, die nur jemand kennt, der diese Seite der Leidenschaft erlebt und lebt.Er war nicht der aufbrausende, arrogante Herr, der jede Begegnung mit einer Demütigung beginnen musste.Das war er nicht.Er begegnete ihr fast wie ein Freund.Fast.Dieses fast, das las sie in seinen Augen, an der feinen Abstimmung seiner Mimik.Sie lachten zusammen über alte Geschichten und neue Idioten, die sie am Nachbartisch des Restaurants schon fanden. Redeten über alltägliche Dinge, über das Leben und ein wenig zu intim über sich selbst.Er war auch nicht der kalte, herablassende Herr, der sie von Beginn an wie ein Kind behandelt, eine dumme Puppe, die ihren Platz noch nicht kennt.Auch der war er nicht.Er begegnete ihr in aller Höflichkeit und Freundschaft. Öffnete ihr die Tür, zog ihren Stuhl zurück, wartete, bis sie sich gesetzt hatte, bevor er Platz nahm.Doch er führte sie von Anbeginn. Daran kam Zweifel gar nicht erst auf. Er führte sie mit ruhiger, unsichtbarer Hand. Sie ließ sich in seine Hände fallen, obwohl sie dies überhaupt nicht gewollt hatte. Und es nicht beabsichtigt war. Abgesprochen schon gar nicht.Es passierte einfach.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Gefallenen gefallen
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefallenen gefallen ist ein SM-Märchen, eine Geschichte von Liebe, Schmerz, Schlägen und Zuneigung, Alltag und Sessions. Ein Märchen von all dem Ungewöhnlichen, all der emotionalen Tiefe und der körperlichen Verbundenheit, die nur jemand kennt, der diese Seite der Leidenschaft erlebt und lebt.Er war nicht der aufbrausende, arrogante Herr, der jede Begegnung mit einer Demütigung beginnen musste.Das war er nicht.Er begegnete ihr fast wie ein Freund.Fast.Dieses fast, das las sie in seinen Augen, an der feinen Abstimmung seiner Mimik.Sie lachten zusammen über alte Geschichten und neue Idioten, die sie am Nachbartisch des Restaurants schon fanden. Redeten über alltägliche Dinge, über das Leben und ein wenig zu intim über sich selbst.Er war auch nicht der kalte, herablassende Herr, der sie von Beginn an wie ein Kind behandelt, eine dumme Puppe, die ihren Platz noch nicht kennt.Auch der war er nicht.Er begegnete ihr in aller Höflichkeit und Freundschaft. Öffnete ihr die Tür, zog ihren Stuhl zurück, wartete, bis sie sich gesetzt hatte, bevor er Platz nahm.Doch er führte sie von Anbeginn. Daran kam Zweifel gar nicht erst auf. Er führte sie mit ruhiger, unsichtbarer Hand. Sie ließ sich in seine Hände fallen, obwohl sie dies überhaupt nicht gewollt hatte. Und es nicht beabsichtigt war. Abgesprochen schon gar nicht.Es passierte einfach.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Window Shopping
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In exotischen Gärten, kühlen Swimmingpools, bei Picknicks, Landpartien, Cocktailpartys, intim daheim auf dem Canapé oder mit Freundinnen beim Tee - Kelly Beemans langgliedrig-elegante Figuren führen ihr Leben in Traumkleidern. Doch die Schönheiten sind nicht bloss Trägerinnen und Träger aktueller Kreationen von grossen Modeschöpfern. Vielmehr sind sie Akteure in Beemans reichen Fantasien voller Erinnerungen an die Kindheit in Oklahoma sowie subtile Hommagen an Interior Design, Architektur, Musik und Literatur. Beemans Inspirationsquellen sind Lookbooks und Laufstegbilder, denen sie das aufwendig bestickte Blouson entleiht, oder die gestreifte Glockenhose, das Empirekleid aus Spitze, die juvenile Bikerjacke, den verspielten Ohrschmuck aus Silber. Beeman macht nicht bloss Modeillustration, sondern kreiert aussagekräftige Referenzräume, die weit über die Welt der Mode hinausgehen.Bereits als Kind hat die Autodidaktin viel gemalt, gezeichnet und leidenschaftlich Klavier gespielt. Das Pianoforte oder Notenhefte finden sich auch immer wieder in ihren detailreichen Bildern. Nach dem Studium in Soziologie am Hunter College in New York, war sie mehrere Jahre in Bolivien und Argentinien tätig. Der soziologische Hintergrund informiert auch ihr Denken über die eigene Kunst: Es gehe um die Beziehung zwischen Kultur und Mode als wichtiger Teil unseres Lebens. Das "Anziehen" der gezeichneten Frauen und Männer ist für Beeman ein Weg, Persönlichkeiten, Geschichten und kulturellen Kontext zu kreieren und deren Bedeutung in einer Welt der Selbstdarstellung auszuloten. Doch Beeman sieht sich nicht als Kritikerin, sondern als bildende Künstlerin und Modeillustratorin in einem. Ihre Inspirationen seien die Neue Sachlichkeit, besonders Christian Schad und Otto Dix, graphische Arbeiten der Wiener Sezession, sowie klassisch-griechische und byzantinische Kunst.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Franziska zu Reventlow
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen, den sie zahlte.Am 25. Juli 1918 stürzt Franziska zu Reventlow in Locarno vom Fahrrad. Nach einer Notoperation stirbt sie am frühen Morgen des 26. Juli 1918 an Herzversagen - 47 Jahre alt.Weil sie, obwohl ein Mädchen, kompromisslos "ich" sagte, wurde die junge Comtesse von ihrer Familie verstoßen und beinahe entmündigt. Die Vielliebende fand es verantwortungslos, an Männern, die ihr gefielen, vorüberzugehen. Sie streifte manchen intim, den man immer noch kennt, etwa Rainer Maria Rilke, Karl Wolfskehl oder Ludwig Klages. Zum ersten Mal wird die Biografie ihrer Lieben erzählt, denn auch Lieben sind Lebewesen: Sie werden geboren, reifen und sterben, aber nicht alle. In Kerstin Deckers ebenso tragischem wie komischem Bericht dieses Lebens bleibt vom Bild der robusten Männersammlerin fast nichts übrig. Es entsteht ein einzigartiges Mutter-Kind-Porträt und das Bild einer Frau, die eine so weltüberlegen-hochironische Prosa schrieb, dass es Männern schwerfiel, an eine Autorin zu glauben.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Aimé
3,47 € *
ggf. zzgl. Versand

'Ich habe sofort gewusst, dass du da warst. Mein Körper hat es mir verkündet, ein ungewohntes Gefühl, als würde er sich füllen mit etwas Neuem, das nach und nach alles besetzen würde.'Ungeplant und unerwartet ist diese Schwangerschaft, und medizinisch hochproblematisch dazu. Und doch ist da diese wilde Freude, das unreflektierte Ja zu diesem Kind, eine überwältigende Lebendigkeit. Lebens-Lust, aber auch Zweifel, Schuldgefühle. Kann man das eine gegen das andere aufrechnen? Wer entscheidet, ob das ewige Wagnis Schwangerschaft glückt: das Gefühl, die Vernunft, der eigene Körper, die Medizin?Kaum je ist über die Gefühle angesichts einer gefährdeten Schwangerschaft 'so unverblümt und heilsam, intim und ergreifend' (Marie-Claire) geschrieben worden. Als Liebesbrief an Aimé, das nie geborene, dennoch geliebte Kind, gibt dieses Buch einer tiefen, oft verschwiegenen Erfahrung Ausdruck.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Polski Tango
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin - Warschau: Eine Lebensreise. Als Kind hat Adam Soboczynski seine polnische Heimat verlassen. 20 Jahre später kehrt der preisgekrönte Journalist zurück. In Polen wie in Deutschland spürt er Menschen auf, deren Geschichten er voller Poesie, Tiefsinn und Komik erzählt."Das beste der Heimat- und Reisebücher dieser Tage." Literaturen"Soboczynskis Erzählungen von Putzfrauen, Päpsten und Postkommunisten sind intim und zugleich politisch, ebenso lehrreich wie berührend." Jörg Lau, DIE ZEIT

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Polski Tango
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Berlin - Warschau: Eine Lebensreise. Als Kind hat Adam Soboczynski seine polnische Heimat verlassen. 20 Jahre später kehrt der preisgekrönte Journalist zurück. In Polen wie in Deutschland spürt er Menschen auf, deren Geschichten er voller Poesie, Tiefsinn und Komik erzählt. 'Das beste der Heimat- und Reisebücher dieser Tage.' Literaturen 'Soboczynskis Erzählungen von Putzfrauen, Päpsten und Postkommunisten sind intim und zugleich politisch, ebenso lehrreich wie berührend.' Jörg Lau, DIE ZEIT

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot